Kunsttherapie

PERMANENT CREATION UND KUNSTTHERAPIE

Permanent Creation ist die Kunst, die Welt nicht durch den rationalen Verstand, sondern durch unmittelbares Erleben zu entdecken. Das verändert unsere gesamte Sichtweise, die Art wie wir uns selbst wahrnehmen und die Art wie wir unser Leben bewusst gestalten.

In der Kunsttherapie werden kreative Wege vorgestellt, um die Aufmerksamkeit aus dem Gedankenkreisen in die Fülle des gegenwärtigen Momentes zu lenken. Können wir uns in das Hier und jetzt entspannen, erfahren wir direkt, wie das Leben uns mit allem nötigen versorgt.

Alles ist in ständiger Veränderung, jeder Moment ist Schöpfung. Permanent Creation.

DIE KUNST ZU LEBEN
Kunsttherapie Station Klinik und Kurhotel Bad Pirawarth

Kreativität ist die Auseinandersetzung mit dem Lebendigen in uns und um uns. Diese intelligente, universelle Kraft steht uns zur Verfügung, nicht nur für künstlerische Projekte, sie fließt in unser Leben und transformiert es. Durch uns kommt das Neue zur Welt. Die Leinwand für unser wichtigstes Kunstwerk ist unser alltägliches Leben.

Die TeilnehmerInnen erfahren Neues aus der Kreativitätsforschung: Was kann meine Kreativität für mich tun? Wie finde ich Zugang zu meiner Kreativität? Was unterstützt meine Kreativität? Was verhindert sie? Mittels Wahrnehmungsübungen spüren wir Körper und Gefühle. In einem sanften, nicht wertenden Modus begegnen wir uns selbst in der gegenwärtigen Situation. Einfache Zugänge ermöglichen uns ein Thema für den darauffolgenden kreativen Prozess zu finden. Ziel ist, dem zu begegnen, das einem gerade bewegt, damit in ein Spiel zu kommen ohne etwas zu verändern oder zu reparieren.

Die A.R.T. Kreativwerkstatt bietet ein Spektrum künstlerischer Methoden an, in dem sich die Gäste, je nach Neigung, entfalten können. Das kreativen Tun führt uns in den, von unserer Leistungsgesellschaft vernachlässigten Bereich der rechten Gehirnhälfte. Hier erfährt man die zeitlose, wohltuende Wirkung dieses selbstvergessenen Spiels und wird ganz.